> Zurück

Aktivriege am Unihockeyturnier 2018 in Niederrohrdorf

Perini Sandro 01.03.2018

Es ist Freitag abend, 23. Februar in Niederrohrdorf.
Die Aktivriege nimmt am Unihockeyturnier Mixed des Kreisturnverbandes Baden teil.

Acht Mannschaften aus der Region kämpfen um den Titel und um den begehrten Preis... den Speck! Etwas angespannt startet der SV Wohlenschwil in das erste der drei Vorrundenspiele.
Es wird eine Kanterniederlage: 5:0 verliert das Team aus Wohlenschwil.

Nun folgt ein taktischer Goaliewechsel. Benj wird zum Feldspieler und Lisa hütet das Tor. Zwar können in der Folge auch zwei weitere Niederlagen nicht abgewendet werden, jedoch kann der SV Wohlenschwil lange mit dem Gegner mithalten und wichtige Goals erzielen.

Somit steht Wohlenschwil nach der Vorrunde ohne Sieg da. Nun geht es darum das Maximum aus den kommenden Spiele herauszuholen. Mit zwei Siegen kann Wohlenschwil immer noch Platz fünf erreichen. Mit einer sehr guten Chancenauswertung gelingt genau dies. Im letzten Spiel um Platz fünf gegen Niederrohrdorf 2 realisiert Wohlenschwil einen 6:2 Sieg. Genau gegen diese Mannschaft hat der SVW noch in der Vorrunde eine Niederlage eingefahren.

Mit viel Spielfreude hat Wohlenschwil das Optimum aus einem verhaltenen Turnierstart herausgeholt. Das Wichtigste aber: es hat Spass gemacht!!!
Danke vielmals!