> Zurück

Tolle Leistung der Jugi Geräte am Mini Argovia Cup in Kleindöttingen

Gadola André 07.09.2018

Am Samstag starteten die K3 Turnerinnen, Anna, Elisa, Sarina und Zoe am Mini Argovia Cup

Der Start am Sprung lief für alle sehr gut, Sarina mit einer Topleistung. Weiter gings zum Reck, Zoe zeigte eine super Uebung und auch die Anderen gaben ihr Bestes. Am Boden erturnten sich alle eine sehr gute Note. Leider lief es dann an den Ringen nur durchschnittlich. Von 153 Turnerinnen erturnte sich Zoe ( 39. Platz ),  Anna ( 66. Platz ) und Sarina ( 71. Platz ) eine Auszeichnung. Bravo! Leider schaffte es Elisa ganz knapp ( 2 Plätze ) nicht zu einer Auszeichung. Für sie war es leider der letzte Wettkampf im Wohlenschwilerdress. Sie verlassen leider die Schweiz Richtung Belgien. Wir wünschen der ganzen Familie einen guten Neustart.

Am Sonntag starteten Anina und Rea im K4. Sie zeigten beide eine super Leistung. Sie starteten am Boden, dann gings zu den Ringen, den Sprung und als Abschluss das Reck, welches für beide nicht ganz optimal lief. In ihrer Kategorie starteten 134. Turnerinnen. Rea ( 35. Platz ) und  Anina ( 48. Platz ) wurden beide mit einer Auszeichung belohnt.

Bravo! Wir gratulieren allen ganz herzlich für ihre tollen Leistungen und Einsatz. Weiter so Girls!