Sportverein Wohlenschwil

Unsere Chronik

Seit der Gründung im Jahr 2001 bietet der Sportverein Wohlenschwil Jung und Alt ein tolles Angebot an sportlichen Aktivitäten.

In unserer Vereinchronik schauen wir auf die vergangenen Jahre zurück.

Jahr 2019

Das Turnjahr 2019 stand ganz Zeichen des Eidgenössischen Turnfests in Aarau. Der Sportverein Wohlenschwil nahm mit den Aktiv- und Jugendriegen am grössten Turnfest der Schweiz statt. Ausserdem wurden sämtliche Riegen mit einem neuen (grünen) Vereinstrainer (bzw. T-Shirt) ausgestattet. Im Herbst durfte der Sportverein der Bevölkerung die gelungene Turnshow unter dem Motto 'Award Night' präsentieren.

Jahr 2018

An der Generalversammlung wurde Elisabeth Stettler einstimmig zur neuen Präsidentin vom Sportverein Wohlenschwil gewählt. Für seine Arbeit und seinen Einsatz für den Sportverein wurde der abtretende Präsident André Setz zum Ehrenmitglied vom Sportverein Wohlenschwil ernannt.
Mangels turnender Mitglieder verzichteten die Aktivriege Geräte auf eine Wettkampfsaison. Aufgrund von Waldbrandgefahr durfte das Höhenfeuer vom Sportverein Wohlenschwil nicht entzündet werden. Im Herbst führte der Sportverein Wohlenschwil zum vierten Mal den Familienwettkampf auf dem Schulhausareal in Wohlenschwil durch und konnte wiederrum viele Familien einen tollen und sportlichen Wettkampf bieten.

Jahr 2017

Das Kantonale Turnfest fand im 2017 in Muri im schönen Freiamt statt. Zahlreiche Jungturner/innen starteten im Einzelgeräteturnen. Chris Billeter holt sich in seiner Kategorie einen sensationellen 2. Rang. Zum ersten Mal startete der Sportverein mit der Jugi Geräte im Vereinsgeräteturnen. Die Aktivriege und die Aktivriege Geräte verzichteten aufgrund der wenigen Turner/innen auf einen Start in Muri. Zum dritten und letzten Mal führte der Sportverein Wohlenschwil den Plauschwettkampf vom Badener Kreisturnverband durch. Der Höhepunkt in diesem Turnjahr war die Turnshow, welche mit dem Motto 'Digital infiziert' wiederrum jede Menge Besucher in die Halle Blau lockte.

Jahr 2016

Die Aktivriege konnte am Mixed Unihockeyturnier in Niederrohrdorf zum ersten Mal den Pokal für den ersten Platz in die Höhe stemmen. Nebst dem jährlichen Holzsammeln durfte der Sportverein Wohlenschwi in diesem Jahr die Bundesfeier organisieren und durchführen. Zum zweiten Mal in Folge organisierte unser Verein den Plauschwettkampf vom Badener Kreisturnverband, bei welchem Kinder aus dem ganzen Kreis ihre Geschicklichkeit und Fitness unter Beweis stellen durften.

Jahr 2015

Am Regionalen Turnfest in Stein zeigten unsere Aktiv- und Jugendriegen ihr Können. Zum ersten Mal führte der Sportverein Wohlenschwil den beliebten Plauschwettkampf zusammen mit dem Badener Kreisturnverband durch. Die Turnshow im Herbst unter dem Motto 'D'Chemie stimmt' musste aufgrund eines Zwischenfalls am Samstagabend abgebrochen werden.

Jahr 2014

Der Sportverein Wohlenschwil nahm zusammen mit vielen anderen Vereinen am Kreisturnfest in Kaiserstuhl teil. Nebst den Aktiven nahmen auch unsere Jugendriegen den Wettkampf in Angriff.

Jahr 2013

Das Jahr 2013 und die Teilnahme am Eidgenössichen Turnfest in Biel werden die Mitglieder vom Sportverein Wohlenschwil nicht mehr so schnell vergessen. Während der Gerätekombination wurde das Festgelände von einem Sturm heimgesucht und die Turner/innen der Aktivriege Geräte mussten fluchtartig das riesige Festzelt verlassen. Die restlichen Disziplinen wurden gestrichen und das Festgelände war arg in Mitleidenschaft gezogen. Der rote Trainer gehört der Vergangenheit an. Die Mitglieder präsentieren nun stolz einen petrolfarbenen Trainer. Die Turnshow im November war ein weiteres Highlight. Unter dem Motto 'Schloss Neuhexenstein' präsentierte sich Jung und Alt den vielen Zuschauern.

Jahr 2012

Unsere Aktiven nahmen am Kreisturnfest in Neuenhof teil und zum dritten Mal führte der Sportverein Wohlenschwil den beliebten Familienwettkampf für die Bevölkerung in Wohlenschwil durch.

Jahr 2011

Ein tolles Jahr mit vielen Highlights. Angefangen mit dem Kantonalturnfest in Brugg, an welchem wir mit vielen Jugendlichen und Kindern, aber auch mit sehr vielen Aktiven teilnahmen. Im Spätsommer gabs das Fäscht im Dorf, bei welchem der Sportverein Wohlenschwil mit einer Weinbar im gewölbten Keller für ein gemütliches Ambiente sorgt. An der Turnshow mit dem Motto 'Monopoly (Special Edition)', zeigten die Riegen vom Sportverein Wohlenschwil, dass das berühmte Gesellschaftsspiel auch in Wohlenschwil bestens funktioniert.

Jahr 2010

Ein ruhigeres Vereinsjahr mit einem schlammigen Kreisturnfest in Dottikon und der Durchführung des zweiten Familienwettkampfes auf dem Schulhausareal.

Jahr 2009

An der Generalversammlung übernahm André Setz das Präsidentenamt von Susanne Messmer. Er trat somit in die Fusstapfen seines Grossvaters Max, der ebenfalls Präsident vom Turnverein war und bis heute der einzige Ehrenpräsident vom Sportverein Wohlenschwil ist. Im Frühling fand wieder einmal ein Kreis OL in Wohlenschwil statt. Wieder einmal? Ja, bereits vor einigen Jahren organisierte der Turnverein Wohlenschwil in Zusammenarbeit mit dem Kreisturnverband Baden diesen Anlass. Über 400 Läuferinnen und Läufer, darunter viele Familien, fanden schlussendlich den Weg nach Wohlenschwil. In der Halle Blau gibt es nun auch einen Fahnenschrank, in welchem unsere schöne Vereinsfahne nun präsentiert wird. Am Regionalturnfest in Muri holten sich die Aktiven nicht nur gute Noten ab, sondern auch ein Vereinsbänkli, welches auch heute noch bei Benj Koller zu bestaunen ist. An der Turnshow mit dem Motto 'S'Läbe fägt!' wurde das Leben eines Wohlenschwiler-Turners aufgeführt und kam bei den Zuschauern in der Halle Blau sehr gut an.

Jahr 2008

Das Regionalturnfest im Eiken war im Grossen und Ganzen ein erfolgreicher Wettkampf für die Aktivriegen. Auch das feuchtfröhliche Fest wird noch lange in Erinnerung bleiben. Im September führten wir zum erstenmal den Familienwettkampf durch. Ein Plauschwettkampf für Gross und Klein bei dem der Spass im Vordergrund steht. Ebenfalls wurden die schnellsten Läufer und Läuferinnen in Wohlenschwil gesucht.

Jahr 2007

Susanne Messmer wurde an der Generalversammlung einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Somit hat der Sportverein wieder eine Präsident/in. Ein Turnjahr mit einem Eidgenössischen Turnfest ist immer ein Highlight. Das ETF fand in Frauenfeld statt und die Turnerinnen und Turner machten eine sehr gute Figur. Mit tollen Noten in allen Disziplinen (Sprünge 9.09!) konnte im Anschluss das fantastische Fest auf dem riesigen Gelände in vollen Zügen genossen werden. Nur eine Woche später fand die grosse Einweihung der neuen Halle Blau statt und der Sportverein Wohlenschwil konnte nun in der schönsten Halle der Region seine Trainings abhalten. Im Herbst fand unter dem Motto 'Zügig' die erste Turnshow in der neuen Turnhalle statt. Diese Turnshow gilt heute noch als Massstab.

Jahr 2006

Der bisherige Präsident Rene Strebel gab sein Amt an der Generalversammlung ab. Für seine Arbeit und seinen Einsatz für den Sportverein wurde Rene Strebel zum Ehrenmitglied ernannt. Es konnte kein Nachfolger/in gefunden werden und so teilte der Vorstand das Präsidium auf. Als Ansprechperson fungierte Susanne Messmer. Aufgrund des Baus der neuen Turnhalle trainierte der Sportverein Wohlenschwil im Exil. Die verschiedenen Riegen konnten in Brunegg, Mägenwil, Birrhard und im Pfarreiheim Wohlenschwil trainieren. Im Herbst feierte ganz Wohlenschwil das Aufrichtefest der neuen Halle Blau. Das Fest wurde vom Sportverein organisiert und durchgeführt. Nebst feinem Essen gab es auch Darbietungen unserer Riegen zu sehen und die Aktivriegen präsentierten voller Stolz ihren neuen Vereinstrainer auf der Bühne.

Jahr 2005

Erstmals findet man unter www.svwohlenschwil.ch eine Homepage vom Sportverein Wohlenschwil. Ab sofort können die Mitglieder die wichtigsten Information direkt online abrufen. Die Aktivriegen starteten am Kantonalturnfest in Zofingen. Im November war das Motto der Turnshow 'TV Total' und die Turnerinnen und Turner standen zum letzten Mal in der alten Turnhalle auf der Bühne. Denn an der Gemeindeversammlung hat die Bevölkerung dem Bau einer neuen Turnhalle zugestimmt.

Jahr 2004

Da die Aktivriegen an keinem Turnfest teilnahmen, starteten einige Turner in Wettingen an den Kantonalen Meisterschaften im Einzelgeräteturnen. Im Sommer fand in Wohlenschwil das Dorf- und Jugendfest „1111 Jahre Wohlenschwil“ statt. Der Sportverein übernahm an diesem Fest die Bewirtung der Hauptbühne auf dem Schulhausplatz. Im Herbst wurde der gemütliche Racletteabend durchgeführt.

Jahr 2003

Das Turnfest in Gebenstorf wurde von den Jugend- und Aktivriegen besucht. In Erinnerung bleibt vorallem der legendäre Auftritt in der Disziplin Schleuderball. 'Astronomisch' hiess das Motto der Turnshow im Herbst und die Riegen interpretierten die verschieden Sternzeichen auf der Bühne.

Jahr 2002

Das nur alle sechs Jahre stattfindende Eidgenössisches Turnfest ging diesmal im Baselbiet über die Bühne. Wie viele andere Turnvereine aus der Schweiz nahm auch der Sportverein Wohlenschwil an diesem grössten Turnfest unseres Landes teil. Im August führten die Jugendriegen im Sandloch Büblikon ein Güggeli-Essen durch. Der gemütliche Racletteabend wurde im 2002 ebenfalls vom Sportverein Wohlenschwil in der Turnhalle organisiert.

Jahr 2001

Am 16. März 2001 trafen sich die Mitglieder des Damenturnvereins und des Turnvereins Wohlenschwil in der Alten Kirche um feierlich den Zusammenschluss zum Sportverein Wohlenschwil zu vollführen. Die Alte Kirche ist ein besonderer Ort für diese Gründungsversammlung, weil es der erste Trainingsraum des Turnvereins war, als noch keine Turnhalle in Wohlenschwil stand (natürlich nachdem die Kirche ihrem ursprünglichen Zweck ausgedient hatte). Peter Meyer, Präsident der Fusionskommission, konnte diesen feierlichen Akt des Zusammenschlusses vornehmen. Zum neuen Präsidenten des Sportvereins Wohlenschwil wurde René Strebel gewählt. Das kantonale Turnfest in Näfels war das erste Turnfest des Sportverein Wohlenschwil. Im Herbst stand mit der Turnshow 'www.wohlenschwil.ch' ein weiteres Highlight auf dem Programm.

Unsere Präsidenten

 
2020  -  Elisabeth Stettler
2019
  -  Elisabeth Stettler
2018  
-  Elisabeth Stettler
2017  -  André Setz
2016
  -  André Setz
2015
  -  André Setz
2014
  -  André Setz
2013
  -  André Setz
2012
  -  André Setz
2011
  -  André Setz
2010  -  André Setz
2009
  -  André Setz
2008  -  Susanne Messmer
2007  -  Susanne Messmer
2006  -  Vorstand
2005  -  René Strebel
2004  -  René Strebel
2003  -  René Strebel
2002  -  René Strebel
2001  -  René Strebel